Archiv für April 2016

Herren – Kreisliga B1

Sonntag, 24. April 2016

SG Endingen-Rosswangen – SV Unterdigisheim 1:0 (1:0)

Beim Tabellenzweiten zeigte unsere Mannschaft erneut ein gutes Spiel, blieb allerdings leider ohne Punkte.
In der ersten Halbzeit versuchte der SVU defensiv sicher zu stehen und durch schnelle Gegenangriffe zum Erfolg zu kommen. Zu Beginn ging dies auch relativ gut auf und man ließ vor dem eigenen Tor nicht allzu viel zu. Im weiteren Spielverlauf wurden die Gastgeber dann aber stärker und erspielten sich dann doch Chancen. Eine davon nutzten sie Mitte der ersten Hälfte zur Führung. Im zweiten Spielabschnitt steigerte sich unsere Mannschaft und übernahm das Heft des Handelns. Man war überlegen und verlagerte das Spiel mehr und mehr in die Hälfte der Gastgeber, konnte sich vor dem Tor aber leider nicht entscheidend durchsetzen. So blieb es am Ende bei der knappen Niederlage.

Herren – Kreisliga B1

Sonntag, 24. April 2016

SV Unterdigisheim – SV Heselwangen 2:2 (1:0)

Nach einer guten Leistung gegen den Tabellennachbarn aus Heselwangen musste sich der SVU am vergangenen Dienstag letztlich mit nur einem Punkt begnügen.
Unsere Mannschaft erwischte einen Start nach Maß, denn schon nach zwei Minuten konnte Dietmar Siber den SVU per Kopf in Führung bringen. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte hatte man dann alles im Griff und war die klar bessere Mannschaft. Unsere Offensive erspielte sich eine Vielzahl an Möglichkeiten und hätte die Partie bereits in der ersten Hälfte eigentlich entscheiden müssen. Es ging aber mit dem knappen 1:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit waren die Gäste dann besser und nun auch gefährlich. Bereits kurz nach der Halbzeit gelang ihnen der Ausgleich und als ihnen in der 60. Minute auch noch die Führung gelang, schien das Spiel für den SVU verloren zu gehen. Dietmar Siber war es dann aber, der unserer Mannschaft mit seinem zweiten Treffer wenigstens noch einen Punkt rettete.

Herren – Kreisliga B1

Sonntag, 17. April 2016

FC Onstmettingen ? SV Unterdigisheim 3:1 (1:1)

In einem engen Spiel am Dienstagabend musste unsere Mannschaft trotz einer ordentlichen Leistung mit einer Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten.
Die Gastgeber gingen zu Beginn ein hohes Tempo und wollten schnell ein Tor erzielen. Mit etwas Glück überstand der SVU die Anfangsphase aber ohne Gegentor. Danach war man besser im Spiel und wurde selbst ein ums andere Mal gefährlich. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, indem die Gastgeber zwar leicht feldüberlegen waren, es aber auf beiden Seiten gute Tormöglichkeiten gab. In der 35. Minute kam der FCO dann zur Führung, die aber Patrick Wäschle kurz vor der Pause mit einem sehenswerten Treffer ausgleichen konnte. In der zweiten Halbzeit blieb das Spiel ausgeglichen. Mal hatte der SVU die bessere Phase, mal die Gastgeber. Einzig die Torausbeute machte am Ende den Unterschied, denn in der 80. Minute gelang den Onstmettingern die Führung. Als der SVU in der Schlussphase volles Risiko ging, fiel letztlich nach einem Konter noch der Treffer zum 3:1-Endstand.

Herren – Kreisliga B1

Sonntag, 10. April 2016

SV Unterdigisheim ? FC Pfeffingen II 4:1 (2:1)

Gegen die Reserve aus Pfeffingen gelang unserer Mannschaft ein insgesamt ungefährdeter und auch verdienter Heimerfolg.
Zu Beginn der Partie tat sich der SVU zunächst schwer und konnte sich vor dem gegnerischen Tor noch nicht entscheidend durchsetzen. Hinten stand man aber recht sicher und ließ daher auch nicht viel Gefährliches seitens der Gäste zu. In der 26. Minute war es dann Dietmar Siber, der nach einer Standardsituation per Kopf zum 1:0 erfolgreich war. Gut 10 Minuten später erhöhte Steffen Seifert nach einem gut vorgetragenen Angriff dann auf 2:0. Im Anschluss daran verlor der SVU unerklärlicherweise etwas den Faden, was kurz vor der Halbzeit mit dem Anschlusstreffer der Gäste bestraft wurde. In der zweiten Hälfte hatte unsere Mannschaft aber das Spiel wieder weitgehend im Griff. In der Defensive ließ man nicht mehr viel zu und in der Offensive war man durch Konter stets gefährlich. Den 4:1-Endstand besorgte letztlich Steffen Seifert mit zwei weiteren Treffern in der 55. und 77. Minute.

Herren – Kreisliga B1

Sonntag, 3. April 2016

SGM Laufen II/ Margrethausen II/ Tieringen II ? SV Unterdigisheim 1:4 (1:1)

In Laufen gelang unserer Mannschaft ein verdienter und insgesamt ungefährdeter Auswärtserfolg.
Von Beginn an stellte der SVU an diesem Tag die bessere Mannschaft und kontrollierte das Spiel. In der 17. Minute wurde Felix Bitzer schön freigespielt und konnte unser Team in folgerichtig auch Führung bringen. Der SVU hatte auch weiterhin alles im Griff bis in der 32. Minute ein eigener Fehler zum 1:1 führte. Im Anschluss daran zeigte sich eine gewisse Verunsicherung und man gab das Spiel in dieser Phase etwas aus der Hand. In der zweiten Hälfte war unsere Mannschaft aber wieder spielbestimmend und erarbeitete sich eine Vielzahl an Tormöglichkeiten. In der 56. und 66. Minute brachte Patrick Wäschle den SVU zunächst mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße, ehe dann der starke Steffen Seifert in der 85. Minute den Endstand besorgte. Letztlich war es ein verdienter Erfolg, der hätte auch noch höher ausfallen können.