Herren – Kreisliga A1

SV Rosenfeld ? SV Unterdigisheim 4:1 (3:1)

Im Spiel beim Tabellen-Dritten aus Rosenfeld musste der SVU eine verdiente Niederlage einstecken.
Bereits in der 10. Spielminute gingen die Gastgeber nach einer regelrechten Fehlerkette in der SVU-Defensive mit 1:0 in Front. Diesen Rückstand konnte Dietmar Siber nach einem wunderbaren Solo zwar kurze Zeit später ausgleichen, doch der SVR blieb die spielbestimmende Mannschaft und ging in der 20. Minute mit 2:1 und in der 23. Minute gar mit 3:1 in Führung. Danach plätscherte das Spiel dem Halbzeitpfiff entgegen. In die zweite Hälfte startete unsere Mannschaft zunächst voller Tatendrang, doch schon in der 52. Minute erzielten die Gastgeber durch einen Foulelfmeter das 4:1. In der Folge verflachte das Spiel zusehends. Der SV Rosenfeld verwaltete seine sichere Führung, während der SVU zwar noch Bemühen zeigte, sich in der Offensive aber nie in Szene setzen konnte. Alles in allem war der Sieg für die Gastgeber zu keiner Zeit ernsthaft in Gefahr.

Kommentieren