Herren – Kreisliga A1

SGM Spfr Isingen II/ TSV Brittheim ? SV Unterdigisheim 4:1 (2:0)

Beim Tabellenletzten in Brittheim bot der SVU eine katastrophale Leistung, bei der kein SVU-Akteur auch nur annähernd Normalform erreichen konnte.
Unsere Mannschaft begann schläfrig und wurde bereits in den Anfangsminuten vor große Probleme gestellt. So lag man bereits nach nur 10 Minuten mit 0:2 zurück. Auch in der Folge konnte man sich nicht entscheidend befreien und die Gastgeber hatten bis zur Halbzeitpause gleich mehrere klare Möglichkeiten ihre Führung weiter auszubauen. Nach dem Wechsel kam der SVU zunächst etwas besser ins Spiel und kam in der 50. Minute durch Dietmar Siber zum 1:2-Anschlusstreffer. In den folgenden 10 Minuten drückte man auf den Ausgleich, verfiel dann aber wieder in die Lethargie der ersten Halbzeit. Man lud den Gegner nun förmlich zum Tore schießen ein, was dieser auch zweimal ausnutzte, um bis zum Schlusspfiff noch auf 1:4 zu erhöhen. Letztlich war es ein, auch in dieser Höhe, völlig verdienter Sieg für die Gastgeber.

Kommentieren