Herren – Kreisliga A1

SV Unterdigisheim ? TSV Geislingen 0:3 (0:0)

Im Spiel gegen den Tabellenführer aus Geislingen zeigte sich unsere Mannschaft in guter Verfassung und spielte mit dem Aufstiegsfavoriten lange Zeit auf Augenhöhe, verpasste die Sensation am Ende aber trotzdem deutlich.
In den ersten 45 Minuten machte der SVU klar, dass man dem TSV Geislingen die Punkte nicht kampflos überlassen möchte. Unser Team stand in der Defensive sehr kompakt und spielte teilweise gefällig nach vorne. Es entwickelte sich ein Spiel mit vielen guten Torchancen auf beiden Seiten. Im Abschluss agierte unsere Mannschaft allerdings wieder zu harmlos und konnte sich deshalb nicht belohnen. Im zweiten Spielabschnitt wurden die Gäste etwas stärker und übernahmen zunächst die Initiative, fanden aber nur selten einen Weg durch die SVU-Defensive. Mit zunehmender Dauer konnte man das Spiel dann wieder ausgeglichen gestalten und erarbeitete sich auch wieder Möglichkeiten. In der 75. Minute passierte es dann aber doch und die Gäste gingen nach einer kuriosen Situation im SVU-Strafraum in Führung. Als der SVU in der Schlussphase alles riskierte gelangen dem Favoriten in der 87. und 90. Minute noch die Treffer zum letztlich zu deutlichen 0:3-Endstand.

Kommentieren