Herren – Kreisliga B1

SV Unterdigisheim ? SV Heinstetten II 8:0 (4:0)

Im Derby gegen die Zweite aus Heinstetten setzte sich unsere Mannschaft hochverdient mit einem 8:0-Kantersieg durch.
Bereits in der ersten Minute eröffnete Jens Wäschle per Kopf den Torreigen für den SVU, ehe Patrick Wäschle in der 5. und Dietmar Siber in der 9. Minute schon früh nachlegen konnten und das Spiel im Grunde nach 10 Minuten entschieden. Unsere Elf war über die gesamte Spielzeit hinweg hochüberlegen und erarbeitete sich eine Vielzahl an guten Abschlussmöglichkeiten. Das 4:0 fiel in der 37. Minute durch Steffen Seifert, der auch kurz nach der Halbzeitpause mit seinem zweiten Treffer das 5:0 erzielen konnte. Nur wenige Minuten später schraubten zunächst Sascha Joos und dann Holger Scheer das Ergebnis weiter in die Höhe. Im Anschluss blieb der SVU überlegen, das Spiel verflachte nun allerding etwas. Den Schlusspunkt setzte schließlich Pedro Giordan in der 89. Minute mit seinem Treffer zum 8:0-Endstand.

Kommentieren