Herren – Kreisliga B1

SGM Stetten a.k.M./ Schwenningen ? SV Unterdigisheim 2:3 (0:2)

Bei der Spielgemeinschaft aus Stetten und Schwenningen zeigte unsere Mannschaft zwei völlig verschiedene Halbzeiten und konnte am Ende einen etwas glücklichen Sieg feiern.
In der ersten Hälfte des Spiels war der SVU die spielbestimmende Mannschaft. Man hatte in der Defensive meist alles im Griff und in der Offensive konnte man sich einige hochkarätige Tormöglichkeiten herausspielen. Eine davon nutzte Patrick Wäschle in der 17. Minute zur Führung. Unsere Mannschaft blieb danach am Drücker und konnte in der 29. Minute wiederum durch Patrick Wäschle auch früh nachlegen. Mit diesem zu diesem Zeitpunkt verdienten Zwischenstand ging es in die Pause. Im zweiten Durchgang gelang dem SVU dann allerdings nicht mehr viel und die Gastgeber übernahmen das Heft des Handelns. Nachdem in der 55. Minute der Anschlusstreffer fiel, drückte die SG vehement auf den Ausgleich, der in der 70. Minute dann gelang. Im Anschluss schleppte sich unsere Mannschaft eigentlich nur noch von Minute zu Minute und musste noch viele brenzlige Situationen überstehen. Offensiv fand man nicht mehr statt. In der Nachspielzeit gelang dem SVU dann aber doch noch ein Konter und Patrick Wäschle sorgte mit seinem dritten Treffer für den aufgrund der zweiten Hälfte etwas glücklichen Sieg.

Kommentieren